Brennerei Erlwein

Edle Brände aus erlesenen Früchten...

Die Brennerei Erlwein destilliert bereits seit der 4. Generation aus heimischen Obst edle Destillate. Im Jahre 1926 hat unser Uropa August Erlwein bereits gebrannt, damals noch in der Hausnummer 20. Im Jahr 1973 hat seine Tochter Anna Erlwein zusammen mit Ihrem Sohn Georg Erlwein ein neues Brenngerät in der Hausnummer 19 (heute Hausnummer 13) eingerichtet und als Familienbetrieb weitergeführt. Im Jahre 2017 hat Matthias Erlwein die Edelbrennerei übernommen und betreibt seitdem den Familienbetrieb im Nebenerwerb mit Leidenschaft weiter.

Die Qualität unserer Brände und Geister beginnt bereits am Baum. Daher verwenden wir für unsere Produkte ausschließlich beste, sonnengereifte Früchte aus dem eigenen Anbau und aus der Region, der Fränkischen Schweiz. Dadurch können wir sicherstellen, dass die hohe Qualität unserer Produkte von Anfang an gewährleistet ist.