Brauhaus Budenschuster, Bad Steben

Brauhaus Budenschuster

Das Brauhaus Budenschuster wurde 2016 von Lorenz Dieckmann in Bad Steben im Frankenwald gegründet. Gebraut wird auf einer selbst gebauten Minibrauanlage, wobei der Sudkessel ein alter Metzger-Wustkessel ist. In Eigenarbeit wurde dazu das alte Elternhaus im Erdgeschoss renoviert und neben der Brauerei auch ein Gastraum eingerichtet. Verkauft wird das Bier in 1 oder 2 Literflaschen sowie im Faß auf Vorbestellung. Das Bier ist unfiltriert und nicht pasteurisiert und hat bei kühler Lagerung eine Haltbarkeit von ca. 3 Wochen nach Abfüllung. Der jährliche Ausstoß liegt bei dieser handwerklichen Kleinbrauerei bei max. 400 hl.



bernsteinfarbener Bock mit Honig
10,00 € *
bersteinfarbenes, unfiltriertes Lagerbier
10,00 € *