Brauerei Düll, Krautheim

Krautheimer Bier

Krautheim ist ein Ortsteil der an der Mainschleife gelegenen Stadt Volkach. Der Ort ist urkundlich erstmals im Jahre 888 unter dem Namen CHRUTHEIM erwähnt. Krautheim konnte daher im Jahre 1988 sein 1100-jähriges Bestehen feiern. Der Ursprung der Brauerei geht auf das Jahr 1654 zurück, als nach Abgang des Geschlechts der Zöllner von der Halburg das Dörflein Krautheim der Grafschaft Castell zugehörte. Eine Eintragung in den Gemeinderechnungen von 1654 besagt, daß Dieterich eine Zahlung leistete von "11 Patzen von wegen der Steine, so er von einer Gemein zur Erbauung seines Brauhauses erkauffet". Diese Eintragung und ein Gesuch aus dem Jahre 1655 an die Grafen zu Castell bestätigen, daß die Brauerei zur damaligen Zeit erbaut und mit dem Brauen begonnen wurde.

Wer mehr über die Brauerei erfahren möchte: https://www.krautheimer.com/Startseite.html



süffiges bernsteinfarbenes Märzenbier
ab 1,80 € * Gewicht 0.9 kg
dunkles Lagerbier
ab 1,80 € * Gewicht 0.9 kg
helles Lagerbier
ab 1,80 € * Gewicht 0.9 kg
unfiltriertes Kellerbier
ab 1,80 € * Gewicht 0.9 kg